ISA für die erste Frau Knam Konditorei | ISA

ISA für die erste Frau Knam Konditorei

Am Samstag, den 2. Oktober 2021, eröffnete in Mailand in der Via Anfossi 19 die erste Konditorei mit dem Namen Frau Knam, dem Künstlernamen von Alessandra Mion, der Frau des berühmten Maître Chocolatier Ernst Knam.

In arte Frau Knam. Dolcezze & Cioccolatoist eine kleine Konditorei gegenüber der historischen Konditorei Knam, die Auslage und Verkauf mit der Herstellung von frischen und verpackten Kreationen verbindet. Eine Mischung aus einzigartigen Geschmacksrichtungen und Farben mit überraschenden Kombinationen, kleinen Schokoladenjuwelen, Löffeldesserts, Kuchen, Riegeln mit originellen Geschmacksrichtungen, Keksen, Marmeladen, Cremes, Aufgüssen, Bonbons und originellen Gadgets.

Wenn man die Konditorei betritt, an der Alessandra Mion zusammen mit dem Konditormeister Ernst Knam gearbeitet hat, wird man von einer intimen und familiären Atmosphäre empfangen, in der die Produkte der Haute Patisserie, wie auch die Schmuckstücke, durch die professionellen Displays der Pentagram-Linie von ISA hervorgehoben werden.

Die vom italienischen Meisterdesigner Antonio Citterio entworfenen PentagramAlpha Vitrinen mit ihrer leichten und eleganten Ästhetik wurden ausgewählt und angepasst, um den Geschmack von Frau Knam voll und ganz widerzuspiegeln. Das cremefarbene Oberteil trifft auf das metallisch anmutende Äußere, das an pure Schokolade erinnert.

Im Hintergrund der süßen Zubereitungen ist auch das Labor zu sehen, wo die Edelstahl- und Siebdruckglaselemente der ISA-Marke Hizone diese Umgebung vervollständigen. Durch die Zusammenarbeit zwischen Antonio Citterio und ISA wurden auch ein System von Schnellkühlern und professionellen Kühlschränken entwickelt, die neben den Händen des Konditors die wichtigsten Werkzeuge darstellen.