Auswahl einer Fleischtheke: Was man wissen sollte | ISA

Auswahl einer Fleischtheke: Was man wissen sollte

Zu den ersten Ausrüstungsgegenständen, die bei der Einrichtung eines Lebensmittelladens, einer Rotisserie oder eines Feinkostladens angeschafft werden, gehört die Kühltheke für Fleisch, Aufschnitt und frische Produkte. Ist es besser, sich für einen gebrauchten Schalter zu entscheiden oder einen individuellen Gestaltungsservice in Anspruch zu nehmen? Vor der Beantwortung dieser Frage lohnt es sich, eine Bestandsaufnahme der Bedürfnisse der Verkaufsstelle und der Ausstattung zu machen, die die innovativsten Kühltheken auszeichnet. Zu viel an der Fleischtheke zu sparen, ist oft nicht die Lösung, um Geld zu sparen: Wir werden sehen, warum.

Auswahl einer Fleischtheke: Was man wissen sollte

Das Budget für die Einrichtung eines Mini-Marktes oder Feinkostladens hängt in erster Linie von der Fläche der Räumlichkeiten und dem Geschäftsvolumen ab. Die Investition in die richtige Ausrüstung ist sehr wichtig, insbesondere wenn es um Kältetechnik geht. Die Wahl einer Bedientheke für Fleisch, Käse und Wurstwaren ist nicht mit dem Kauf eines Regals vergleichbar: Im Gegensatz zu einfachen Auslagen müssen Kühltheken aus technischer Sicht präzise Anforderungen erfüllen. Zunächst einmal muss das Kühlsystem den Vorschriften zur ökologischen Nachhaltigkeit entsprechen und ein geeignetes Kältemittel verwenden. Ein veralteter Zähler kann zudem ineffizient sein, was den Verbrauch betrifft, während die neueste Gerätegeneration in Bezug auf die Klimaklasse und die Ausstattung vorteilhaft ist.

Zu den Funktionen, die bei der Auswahl einer Kühltheke mit Umluft zu berücksichtigen sind, gehören auch der Abtaumodus und eine eventuelle Feuchtigkeitsregelung. Diese Funktionen führen zu einer besseren Konservierung des Produkts, das seine organoleptischen Eigenschaften auch bei längerer Exposition länger beibehält. Neben Klimaklasse (mit möglicher Energiesparfunktion), Kältemitteltyp, Verdichter und Abtaumodus darf auch die Stromversorgung nicht vergessen werden, die steckerfertig oder für die Fernsteuerung vorbereitet sein kann.

banco gastronomia pentagram deli

Fleisch- und Feinkost-Kühltheken: Design

Bei der Wahl der besten Wursttheke müssen alle Module und Geräte berücksichtigt werden, die in die Theke integriert werden sollen. Genau aus diesem Grund kann sich ein spezieller Planungsservice als die beste Lösung erweisen, um den Raum intelligent zu nutzen und mit demselben Budget eine maximale Effizienz zu erreichen. Auch die Möglichkeit, die Ästhetik zu definieren, ist keineswegs zweitrangig: Die Aufwertung der Präsentation des Produkts ist von grundlegender Bedeutung, ebenso wie seine optimale Erhaltung. Wenn die Kühltechnik dazu beiträgt, Geschmack und Aussehen zu bewahren, können Sie mit dem Design das Angebot aufwerten, insbesondere wenn es sich um ein handwerkliches Produkt oder ein Gourmetprodukt handelt. In diesem Fall ist es umso wichtiger, in das Aussehen zu investieren, ohne natürlich die Ergonomie und Benutzerfreundlichkeit zu vernachlässigen.

Wer das Nonplusultra in Sachen Technologie, Design und Materialien anstrebt, kann sich an das Pentagram Deli wenden, ein Kühlsystem mit einem exklusiven Konzept, das eine „totale Sicht“ auf die ausgestellten Produkte bietet. Die Servicequalität kann sich auch darauf verlassen, dass Lärm und Vibrationen im Vergleich zu herkömmlichen Modellen reduziert werden. LED-Beleuchtung und nach vorne kippbare Glasscheiben tragen zur perfekten Präsentation von Wurstwaren, Molkereiprodukten und Frischfleisch bei. Die Version HUR Meat verfügt außerdem über eine Funktion zur Kontrolle der Luftfeuchtigkeit. Auch die Auswahl an Materialien und Oberflächen, um die Kühltheke mit langlebigen, kratzfesten, reinigungs- und pflegeleichten Oberflächen auszustatten, ist auf hohem Niveau.